Meteorologie

Meteorologie – Inhalte des Studiums

Die Meteorologie ist ein interdisziplinäres Fachgebiet, das sich mit dem Studium des Wetters und des Klimas beschäftigt. Es umfasst sowohl theoretische als auch praktische Aspekte, einschließlich der Beobachtung, Modellierung und Prognose von Wetterphänomenen sowie der Auswirkungen von Wetter und Klima auf die Umwelt und die Gesellschaft.

10 Inhalte des Studiums der Meteorologie als Beispiel:

  1. Atmosphärische Physik: Untersucht die physikalischen Prozesse, die das Wetter und das Klima beeinflussen, einschließlich der Strahlungsbilanz, der Luftfeuchtigkeit und der Atmosphärendynamik.
  2. Dynamische Meteorologie: Untersucht die Gesetzmäßigkeiten und Prozesse, die das Wetter bestimmen, einschließlich der Luftdruckverteilung, der Winde, der Wolkenbildung und der Niederschläge.
  3. Synoptische Meteorologie: Untersucht die Beziehungen zwischen Wetterphänomenen an verschiedenen Orten und ihre Entwicklung im Laufe der Zeit.
  4. Klimatologie: Untersucht die langfristigen statistischen Verteilungen von Wetterphänomenen und ihre Veränderungen im Laufe der Zeit, einschließlich der Untersuchung der menschgemachten und natürlichen Faktoren, die das Klima beeinflussen, und der Auswirkungen von Klimaänderungen auf die Umwelt und die Gesellschaft.
  5. Messtechnik und Instrumentierung: Untersucht die Entwicklung und Anwendung von Instrumenten und Methoden zur Messung von Atmosphärendaten, wie z.B. Radiosonden, Radaranlagen, Satelliten und Automatischen Wetterstationen
  6. Numerische Modellierung und Prognose: Untersucht die Anwendung von Computermodellen und Simulationen zur Vorhersage von Wetter- und Klimaphänomenen, insbesondere durch die Verwendung von Globalen Modellen und regionalen Modellen
  7. Luftqualität und Umweltmeteorologie: Untersucht die Auswirkungen von Wetter- und Klimaphänomenen auf die Luftqualität und die Umwelt, einschließlich der Studie von Luftverschmutzung, Feinstaub, Ozon und anderen atmosphärischen Verunreinigungen
  8. Meteorologie und Risikomanagement: Untersucht die Anwendung von meteorologischen Daten und Prognosen für Risikomanagementzwecke, wie z.B. Wetterkatastrophenvorhersage und -management, Feuersicherheit und Wasserbewirtschaftung
  9. Angewandte Meteorologie: Untersucht die Anwendung der Meteorologie in verschiedenen Bereichen wie Landwirtschaft, Transport, Luftfahrt, Energie, Unterhaltung, sowie in militärischen und Sicherheitsfragen.
  10. Wolkenphysik: Was passiert in Wolken ? Welche dynamischen Prozesse entwickeln sich ?

Das Studium der Meteorologie ist ein interdisziplinäres und anwendungsorientiertes Fach, das sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Datenanalyse, Modellierung und Prognose vermittelt und Studenten auf eine Karriere in der Wetter- und Klimaforschung, Risikomanagement, Umweltüberwachung, Ressourcenmanagement und anderen angewandten Bereiche vorbereitet. Es erfordert eine gute Kenntnis in Mathematik, Physik und Informatik und stellt eine solide Basis für eine Karriere in der Wissenschaft, im Dienstleistungssektor, in Regulierungsbehörden und in der Privatwirtschaft.

Welche Fachgebiete der Meteorologie gibt es ?

  • Agrarmeteorologie : Die Agrarmeteorologie ist ein Teilgebiet der Meteorologie. Sie ist die Lehre von den Wechselbeziehungen zwischen Atmosphäre, Vegetation und Boden. Agrarmeteorologische Informationen leisten einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Landbewirtschaftung und zur Sicherung der Ernährung. PDF Agrarmeteorologie vom DWD
  • Biometeorologie : Die Biometeorologie ist ein Teilgebiet der Meteorologie und interdisziplinäre Wissenschaft. Sie behandelt direkte und indirekte Zusammenhänge zwischen der Atmosphäre, dem Weltraum und biologischen Systemen wie dem Menschen und verschiedenen Ökosystemen. Synonyme Begriffe sind die Medizinmeteorologie, die Bioklimatologie, Medizinische Klimatologie und Meteoro-Biologie, umgangssprachlich Biowetter. Geforscht wird zu Beziehungen zwischen Wetter und Gesundheit.
  • Energiemeteorologie : Die Energiemeteorologie ist ein anwendungsorientiertes Arbeitsgebiet und Forschungsfeld, das sich an den Bedürfnissen einer nachhaltigen, effizienten und kostenoptimierten Energieversorgung orientiert und gleichzeitig die dafür notwendige Grundlagenforschung vorantreibt.
  • Flugmeteorologie : Die Flugmeteorologie ist das Teilgebiet der Meteorologie, das sich mit der Bereitstellung von für die Durchführung des Flugbetriebs relevanten meteorologischen Informationen und entsprechenden Wettervorhersagen beschäftigt. Dabei werden weitgehend die Vorhersagemodelle der gewöhnlichen Meteorologie verwendet, jedoch die gewonnenen Informationen speziell für Anwender der Luftfahrt zusammengestellt.
  • Hydrometeorologie : Die Hydrometeorologie ist ein Teilgebiet der Meteorologie, das sich mit den Wechselwirkungen zwischen atmosphärischen Vorgängen im Wasserkreislauf und den hydrologischen Prozessen befasst. Spezielle Produkte und Beratungsleistungen dienen vorrangig dem Hochwasserschutz sowie der Nutzung und Bewirtschaftung der Wasserressourcen
  • synoptische Meteorologie : Synoptik (griechisch: synopsis = Übersicht, Überblick) ist ein Teilgebiet der Meteorologie, das in einer großräumigen Zusammenschau die Wetterzustände in ihrer räumlichen Verteilung und zeitlichen Änderung für einen gegebenen Zeitpunkt untersucht (Analyse oder Wetterlage). Sie stellt sozusagen den “Anfangszustand” für eine daraus folgende Wetterentwicklung dar, welche anhand numerischer Modelle berechnet werden kann. Die Ergebnisse der Modellberechnungen können dann in interpretierter Form als Wettervorhersage weiterverarbeitet werden (Prognose oder Wetterbericht). (siehe Buchempfehlung unten)
  • technische Meteorologie : Die Technische Meteorologie ist ein Teilgebiet der Meteorologie. Sie untersucht atmosphärische Prozesse und Phänomene unter Einschluss von Transportvorgängen und chemischen Umsetzungen. Sie ist zwischen Meteorologie und Ingenieurwissenschaften angesiedelt.

Meteorologie beschäftigt sich mit den atmosphärischen Zuständen und Prozessen in ihrer raumzeitlichen Verteilung, wobei die Raumskalen Größenordnungen von wenigen Millimetern bis hin zu einigen tausend Kilometern aufweisen und die Zeit Skalen im Bereich von Millisekunden bis zu einigen Millionen Jahren variieren, so dass eine große Mannigfaltigkeit von atmosphärischen Bewegungsformen und Strukturen existiert.

Welche Ausbildung und welche persönlichen Eigenschaften sind vorteilhaft wenn man im Fernsehen als Wettermoderator arbeiten möchte ?

Um als Wettermoderator im Fernsehen zu arbeiten, ist es in der Regel erforderlich, einen Hochschulabschluss in Meteorologie, Geowissenschaften oder einem ähnlichen Fachgebiet zu haben. Ein solches Studium umfasst die Ausbildung in Bereichen wie Atmosphärischen Physik, Dynamischer Meteorologie, Klimatologie und Messtechnik, die notwendig sind, um fundierte Kenntnisse über das Wetter und das Klima sowie die Fähigkeit, Wettervorhersagen und -prognosen zu erstellen und zu interpretieren.

Einige der persönlichen Eigenschaften, die für diese Karriere vorteilhaft sein können, sind:

  1. Kommunikationsfähigkeiten: Wettermoderatoren müssen in der Lage sein, komplexe meteorologische Informationen auf eine leicht verständliche und unterhaltsame Weise zu präsentieren.
  2. Präsentationsfähigkeiten: Wettermoderatoren müssen sich sicher und professionell vor der Kamera bewegen und in der Lage sein, spontan auf unvorhergesehene Umstände zu reagieren
  3. Flexibilität: Wetter kann sich schnell ändern und Wettermoderatoren müssen in der Lage sein, schnell auf Änderungen zu reagieren und ihre Prognosen und Berichte anzupassen
  4. Detailorientierung: Wettermoderatoren müssen in der Lage sein, meteorologische Daten genau zu lesen und zu interpretieren, um genaue und zuverlässige Prognosen zu erstellen
  5. Interesse am Wetter: Wettermoderatoren müssen eine Leidenschaft für das Wetter und das Verständnis haben, wie es unser Leben beeinflusst.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Erfahrungen in Radio- und Fernseharbeit sicherlich hilfreich sein kann, da Wettermoderatoren oft vor der Kamera und im Studio arbeiten, und solche Erfahrungen ihnen helfen können, ihre Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern. Ein Faible für modische Qualitätskleidung und Fitness ist auch erforderlich.
Wer sich in seiner Jugend mit YouTube Videos und Twitch Livestreams beschäftigt hat, der hat schon erste Erfahrungen vor der Kamera.

Meteorologie studieren – Liste der Universitäten und Hochschulen

Wie viel verdient man als Meteorologe?

Als Meteorologe/in können Sie 2023 ein Durchschnittsgehalt von 50.500 € erwarten. Die Gehaltsspanne als Meteorologe/in liegt zwischen 44.800 € und 62.600 € brutto pro Jahr. Verlegen Sie Ihren Lebensmittelpunkt in die Nähe ihres Arbeitgebers.

Meteorologie Buchempfehlungen zu Inhalten des Studiums

Meteorologie Einführung

Allgemeine Meteorologie

Dieses Buch ist als Einführung in die Meteorologie gedacht. Es informiert über die verschiedenen Prozesse in der Atmosphäre der Erde. Das Buch sollte in erster Linie als Lehrbuch fur den akademischen Unterricht in Meteorologie dienen, kann aber auch in anderen Wissenschaftszweigen, wie z. B. in der Geographie, Verwendung finden. Fur das Verständnis des Buches sind nur die Gymnasialkenntnisse der Mathematik nötig. Selbst Leser ohne eigentliche Mathematik Kenntnisse können sich daraus das Wesentliche aneignen.
Die ersten 22 Kapitel des Buches kommen in logischer Abfolge; es werden zunächst die einfachen meteorologischen Grundbegriffe eingeführt, die im folgenden angewendet werden.
Die Schlusskapitel 23 bis 27 haben einen mehr vervollständigenden und informativen Charakter. Die schwedische Ausgabe dieses Buches erschien 1962 und wurde seither als Lehrbuch im Meteorologiestudium an schwedischen Universitäten verwendet. Mit den dabei gewonnenen Erfahrungen wurde die deutsche Ausgabe überarbeitet und modernisiert. Außerdem wurde das Buch in mancher Hinsicht fur Studierende in Mitteleuropa an gepasst, vor allem, was die Diskussion der Wetterlagen und die Illustrationen betrifft.

Sofort Kaufen bei Amazon Deutschland

Autor: Gösta H. Liljequist
Herausgeber ‏ : ‎ Springer; 2. Aufl. 1979 Edition (4. Oktober 2013)
Taschenbuch ‏ : ‎ 416 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3528135557
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3528135553

Meteorologie

Eine perfekt zusammengefasste Übersicht über das Gebiet der Meteorologie, klar und verständlich geschrieben und angenehm zu lesen. Naturwissenschaftliches Grundwissen zum Verständnis ist sehr hilfreich. Das ist Konzentriertes Wissen in Lehrbuchform, kein Buch zum so nebenbei drüberlesen.
Der Lehrbuch-Klassiker der Meteorologie in der 9. Auflage: Faszinierende Fakten und ihre Hintergründe verständlich und praxisnah dargestellt! Rund 35 Jahre nach Erscheinen der 1. Auflage erscheint das komplett überarbeitete Standardwerk nun in größerem Format und großzügigem Layout. Hier finden Studierende der Geowissenschaften, Klimatologie, Ökologie, Agrar- und Forstwissenschaften insbesondere beim Einstieg ins Studium verständlich aufbereitetes meteorologisches Grundlagenwissen, inhaltlich gegliedert in neun Kapitel: von der Atmosphäre über Wasser, Strahlung, Energiehaushalt der Erdoberfläche, Wind, Dynamik der Atmosphäre, Klima und Messung meteorologischer Größen bis hin zu Klimaveränderungen. Vielschichtige Zusammenhänge werden durch Wissensboxen, Verbindungen zu den Nachbarwissenschaften, Hintergrundinformationen und Beispiele aus dem Alltag sowie zahlreiche farbige Illustrationen verdeutlicht. Dieses Buch ergänzt das Wissen von Piloten im Segelflug und verstärkt das Verständnis zu dynamischen Vorgängen in der Natur.

Sofort Kaufen bei Amazon Deutschland

Autor: Hans Häckel
Herausgeber ‏ : ‎ UTB GmbH; 9. vollst. überarb. u. erw. Aufl. Edition (7. Juni 2021)
Taschenbuch ‏ : ‎ 500 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3825255042
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3825255046

Die Atmosphäre der Erde: Eine Einführung in die Meteorologie

Diese reich illustrierte Einführung in die Meteorologie entstand aus der langjährigen Lehrerfahrung des Autors Helmut Kraus an den Universitäten München, Göttingen und Bonn. Das Buch beschreibt ein sehr umfangreiches Spektrum der meteorologischen Grundlagen. Neben dem Einstieg in dieses Fach bietet es auch einen Überblick über wichtige Teilgebiete wie die synoptische Meteorologie und die Klimatologie. Die Themen sind für einen weiten Leserkreis interessant, da das Buch auch geographische und ökologische Aspekte beleuchtet. Alle Fragestellungen werden strukturiert erarbeitet.
Sehr gut gefällt die Gliederung des Buches, denn bevor man sich in die Thermodynamik, Kinematik und Klimatologie stürzen kann, muss man die wichtigsten Dinge über Temperatur, Luftdruck und ähnliches verstanden haben. Die zusätzlichen Verweise innerhalb des Buches auf andere Kapitel macht auch ein “Querlesen” für das “nochmal nachschauen” leicht und schnell erfassbar. Schön ist die anschauliche Darstellung durch eine Vielzahl von Abbildungen, Diagrammen, Skizzen etc. Dadurch kann man sich das Gelesene gut vor Augen führen. Auch die Übungsaufgaben im Anhang helfen wirklich sehr, sich selbst ein Verständnis für die Grundlagen der Meteorologie zu erarbeiten. Dieses Buch ist für das Studium der Meteorologie gemacht und erfordert gute Vorkenntnisse in Mathematik und Physik.

Sofort Kaufen bei Amazon Deutschland

Autor: Helmut Kraus
Herausgeber ‏ : ‎ Springer 3rd ed. 2004 Edition (12. September 2014)
Taschenbuch ‏ : ‎ 444 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3662312417
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3662312414

Meteorologie: Eine interdisziplinäre Einführung in die Physik der Atmosphäre

Dieses Lehrbuch behandelt die zentralen Inhalte der Meteorologie für Studenten der Geographie, Hydrologie, Ozeanographie, Meteorologie, Nautik und Klimatologie. In der dritten Auflage wurde das Buch hinsichtlich der Klimatologie und Aerosolphysik erweitert.
Eingang fanden auch die Lösungen der Übungsaufgaben sowie zahlreiche neue Abbildungen und Tabellen.
Eine Fülle von Tabellen, Diagrammen, Abbildungen und Fotos vielfach auch in Farbe machen das Buch zu einer Empfehlung nicht nur für Studierende der Meteorologie, sondern auch für verwandte Fächer wie Geografie, Geophysik und Nautik.
Allen, die sich beruflich oder privat mit dem Wetter befassen möchten, kann es als umfangreiches Nachschlagewerk gute Dienste leisten. Blauwasser-Seglern sei es als Erweiterterung ihrer Fachbuchsammlung empfohlen.
Da die Wetterprognose heutzutage vorwiegend mit numerischen Methoden erfolgt, ist die Meteorologie ein Teilgebiet der Physik und Chemie der Atmosphäre geworden und wird zunehmend mathematisch behandelt. Um den Studierenden und allen am Wetter Interessierten aber dennoch einen Einblick in den täglich wechselnden Zustand der Atmosphäre zu ermöglichen, wird nach einführenden Betrachtungen zum Aufbau und zur Thermodynamik der Atmosphäre ausführlich auf die meteorologischen Elemente und deren Messmethoden eingegangen. Neben den synoptischen Systemen der mittleren Breiten und Tropen ist das Augenmerk auch auf die allgemeine Zirkulation und die Bildung tropischer Wirbelstürme sowie die damit verbundene Sturmnavigation gerichtet. In der zweiten Auflage ist das Werk umfassend aktualisiert und ergänzt worden.

Sofort Kaufen bei Amazon Deutschland

Autor: Brigitte Klose und Heinz Klose
Herausgeber ‏ : ‎ Springer Spektrum; 3. Aufl. 2016 Edition (26. Januar 2016)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Taschenbuch ‏ : ‎ 543 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3662436213
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3662436219

Atmosphärische Physik

Physik unserer Umwelt: Die Atmosphäre

Das vorliegende Lehrbuch ist aus einer zweisemestrigen Vorlesung über die Physik der Atmosphäre im Rahmen des Faches Umweltphysik an der Universität Heidelberg hervorgegangen. Es ist als einführendes Lehrbuch konzipiert und soll das Funktionieren des Systems Atmosphäre verständlich machen. Zunächst werden Themen wie Strahlungs- und Energiehaushalt, atmosphärische Dynamik und Zirkulation, Niederschlagsbildung und der Wasserkreislauf behandelt. Des Weiteren werden die umweltrelevanten Aspekte der Meteorologie und der Atmosphärenphysik herausgearbeitet. Hierzu dienen unter anderem eine ausführliche Darstellung von Diffusions- und Transportprozessen sowie Abschnitte über atmosphärische Spurenstoffkreisläufe mit Betonung auf strahlungsrelevanten Spurengasen und Schwebeteilchen (Aerosolen), und schließlich eine Diskussion aktueller und zukünftiger Klimaentwicklungen und deren Bewertung.
Das Buch wendet sich ebenso an Studierende der Physik und der Geowissenschaften wie an Wissenschaftler(innen) und Lehrer(innen), die sich für ihre berufliche Arbeit eine Einführung in die atmosphärische Physik und in die Umweltmeteorologie wünschen. Ein umfangreiches Register ermöglicht das schnelle Auffinden eines Themas, die große Zahl von Quellen- und Literaturangaben erleichtert den Zugang zu weiteren Informationen.
Prof. Dr. Walter Roedel, Jg. 1934, forschte und lehrte am Institut für Umweltphysik der Universität Heidelberg, wo er Ende der 1970er-Jahre in der damals noch jungen Forschungsrichtung Umweltphysik eine Vorlesung zur Physik der Atmosphäre begründet hat, aus der Anfang der 1990er-Jahre dieses Buch hervorgegangen ist.
Prof. Dr. Thomas Wagner, Jg. 1966, forscht und lehrt am Max-Planck-Institut für Chemie in Mainz sowie am Institut für Umweltphysik der Universität Heidelberg. Seit der vierten Auflage war er in die Überarbeitung des Buches mit eingebunden, die fünfte Auflage ist unter seiner alleinigen Verantwortung entstanden.

Sofort Kaufen bei Amazon Deutschland

Autoren: Prof. Dr. Walter Roedel Prof. Dr. Thomas Wagner
Herausgeber ‏ : ‎ Springer Spektrum; 5. Aufl. 2017 Edition (1. Februar 2018)
Taschenbuch ‏ : ‎ 612 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3662542579
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3662542576

Grundlagen der Grenzschicht-Meteorologie: Einführung in die Physik der Atmosphärischen Grenzschicht und in die Mikrometeorologie

Den untersten Teil der Erdatmosphäre nennt man atmosphärische Grenzschicht. Hier leben die meisten Lebewesen (Mensch, Tier, Pflanzenwelt), daher ist sie von besonderer Bedeutung. Das Buch erläutert sorgfältig die physikalischen Prozesse in der atmosphärischen Grenzschicht und setzt einen weiteren Schwerpunkt bei den Wechselwirkungen zwischen Atmosphäre, Boden und Vegetation (Mikrometeorologie bzw. Mikroklimatologie). Dieses Buch stellt die wesentlichen Grundlagen dieser Disziplin zusammen und erläutert sie. Dabei stehen einerseits physikalische Gesetze der Hydrodynamik (z. B. der Turbulenz) und der Thermodynamik, andererseits die stark interdisziplinär ausgerichtete Mikrometeorologie bzw. Mikroklimatologie im Vordergrund des Interesses. Dieses Lehrbuch richtet sich an Studierende und Dozenten der Meteorologie sowie an Geographen, Bodenkundler und Pflanzenökologen.
Die ‘Grundlagen der Grenzschicht-Meteorologie‘ sind wie ‘Die Atmosphäre der Erde‘ als einführendes Lehrbuch für Studenten gedacht und schöpfen aus der reichhaltigen Erfahrung, die Helmut Kraus als Lehrender gesammelt hat.

Sofort Kaufen bei Amazon Deutschland

Autor: Helmut Kraus
Herausgeber ‏ : ‎ Springer; 2008. Edition (25. Februar 2008)
Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 220 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3540759808
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3540759805

Dynamische Meteorologie

Dynamische Meteorologie: Eine spektrale Werkstatt

Wie Frank Schmidt in diesem Lehrbuch zeigt, ist Meteorologie noch mehr als ein Handwerk! Angesichts der großen Familie nationaler und größerräumiger Vorhersagemodelle mit Modulen und Parametern, offen für aktuelle Messungen, und angesichts des technologischen Fortschritts mit Radar- und Satellitenbeobachtung könnte man das fast vergessen haben.

Tatsächlich zeigt die Dynamik, das Herz der Modelle, bei sensiblen Abschätzungen und Feinabstimmungen solcher Modelle erstaunlich variierende Ergebnisse. Es existiert eine Vielfalt zu überdenkender Zusammenhänge und auszulotender Grenzen, und das selbst schon im Grundlegenden und Linearen. Das wird durch nichts so anschaulich dargestellt wie durch spektrale Methoden.

Zunächst werden grundlegende dynamische Gleichungen quasi axiomatisch gegeben und dann für verschiedene Größenordnungen der Bewegung dynamische Äquivalenzklassen definiert, die meteorologischen Modelle.

Kugelflächenfunktionen werden elementar als Polynome der sphärischen Polarkoordinaten eingeführt und die globalen dynamischen Operationen als Rekursionen dieser Polynome identifiziert. Damit wird die sphärische Symmetrie per definitionem respektiert, insbesondere auch eingebettet in den Torus oder mit regional erhöhter Auflösung. Angefangen bei diesen globalen Symmetrien gilt es auch zu arbeiten mit der vertikalen Struktur, mit Eigenschwingungen bei variierenden Modellen, Schichtungen, Randstrukturen und Anregungen. Bei Überlappung von Rossby- und Schwerewellen treten Instabilitäten auf. Adaptationen von Frequenzen ergeben sich auflösungsabhängig. Barokline Instabilität erscheint von der synoptischen Skala bis in kleinste Skalen fortgesetzt, soweit das Modell trägt.

Kaum bewusst gewordene Instabilitäten und unerwünschte Dämpfungen finden sich bei etablierten Zeititerationen, Defizite für Lorenz’sche “Klimaprognosen”. Bekannte statistische Verfahren der Analyse entpuppen sich als Strukturen von aufregend vielfach überlagerten Mannigfaltigkeiten. Höchste Effizienz der Prognose wird elementar realisiert.

Prof. Dr. Frank Schmidt studierte Mathematik bei F. Hirzebruch. Seine Stationen als Professor für Theoretische Meteorologie waren die TU Hannover und die LMU München. Hervorzuheben sind seine Aufenthalte an der McGill, am NCAR, auch eine Kooperation mit Beijing zum Monsun.

Sofort Kaufen bei Amazon Deutschland

Autor: Prof. em. Frank Schmidt
Herausgeber ‏ : ‎ Springer Spektrum; 1. Aufl. 2016 Edition (3. August 2016)
Taschenbuch ‏ : ‎ 340 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3662505282
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3662505281

Dynamische Meteorologie

Fachbuch  erarbeitet vor 1915 !!. Springer Verlag aktueller Reprint. Dessen Inhalt wird vom Verlag nicht beworben. Felix M. Exner war Wissenschaftler in Österreich. Er hat intensive Forschungsreisen durchgeführt und im I. Weltkrieg im militärischen Wetterdienst gearbeitet. Hier können Sie zu Felix M. Exner lesen.
Interessant für Studenten und Historiker die sich mit der Entwicklung der Meteorologischen Forschung  beschäftigen. Das Buch und o.g. Quelle sind in lateinischen Lettern gedruckt.

Sofort Kaufen bei Amazon Deutschland

Autor: Felix M. Exner
Herausgeber ‏ : ‎ Springer; 2. Aufl. 1925 Edition (4. Oktober 2013)
Taschenbuch ‏ : ‎ 432 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3642525490
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3642525490

Synoptische Meteorologie

Synoptische Meteorologie: Methoden der Wetteranalyse und -prognose

Das vorliegende Buch befasst sich mit der synoptischen Meteorologie mittlerer Breiten im europäischen Raum. Nach einer kurzen Vorstellung verschiedener Beobachtungs- und Messmethoden zur Beschreibung großräumiger Wetterlagen erfolgt eine eingehende Diskussion der mathematischen und physikalischen Grundlagen, die zum Verständnis der in der Atmosphäre ablaufenden thermo-hydrodynamischen Prozesse unerlässlich sind. Hierzu gehören die kinematischen Eigenschaften des horizontalen Windfelds, die statische und dynamische Stabilität sowie die quasigeostrophische und die semigeostrophische Theorie, die u. a. als Basis der Q-Vektor-Diagnostik bzw. der Sawyer-Eliassen-Zirkulation dienen. In der vorliegenden zweiten Auflage des Buchs wird verstärkt auf die Bedeutung der isentropen potentiellen Vorticity für die atmosphärische Dynamik eingegangen.

Der zweite Teil des Buchs widmet sich der Interpretation synoptischskaliger Wetterphänomene mit Hilfe der zuvor beschriebenen mathematisch- physikalischen Methoden. Nach der Darstellung der charakteristischen Merkmale der globalen Zirkulation mit besonderem Augenmerk auf die hochtroposphärischen Strahlströme erfolgt eine ausführliche Untersuchung der Rossby-Wellen, bevor die Dynamik von Zyklonen und Antizyklonen mittlerer Breiten näher untersucht wird. Von besonderem Interesse ist hierbei eine detaillierte Erörterung der Zyklogenese und der damit verbundenen Frontensysteme. Verschiedene Wetterlagen werden aus der Perspektive der potentiellen Vorticity analysiert, um die herausragende Leistungsfähigkeit dieser Größe bei der Interpretation großskaliger dynamischer Prozesse zu verdeutlichen. Abschließend wird ein kurzer Einblick in sub-synoptische atmosphärische Phänomene, wie Gewitter, mesoskalige konvektive Systeme, Konvergenzlinien und die Entstehung von Nebel, gegeben.

Ein Buch, dass einen Mittelweg findet zwischen mathematischem Formelapparat und praktischen Beispielen.

Sofort Kaufen bei Amazon Deutschland

Autor: Andreas Bott
Herausgeber ‏ : ‎ Springer Spektrum; 2. Aufl. 2016 Edition (20. Mai 2016)
Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 548 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3662481944
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3662481943

Klimatologie

Klima geht uns alle an.

  • Aber wie funktioniert es?
  • Woher kommen die Klimainformationen?
  • Was wissen wir über die natürliche Klimavariabilität?
  • Welche Rolle spielt der Mensch im Klimageschehen?

Nur wenige Wissenschaftsbereiche haben in jüngerer Zeit einen derartigen Aufschwung genommen und sind so ausgeprägt interdisziplinär wie die Klimatologie.
Die wissenschaftlichen Fortschritte sind vielfältig und enorm, und die Rolle des Klimafaktors Mensch wird mehr denn je in der Öffentlichkeit diskutiert.
Dieses Buch in der nun bereits 4. Auflage informiert fundiert, sachlich und aktuell über die Grundlagen und speziellen Aspekte rund um das Klima. Zahlreiche Abbildungen und Tabellen erleichtern das Verständnis der Fakten und Zusammenhänge.
Aus dem Inhalt:

  • Grundbegriffe und physikalische Grundlagen
  • Zirkulation von Atmosphäre
  • Ozean, Kryo- und Lithosphäre
  • Charakteristika der Klimaelemente
  • Klimasynopsis und Klimageschichte
  • Bioklimatologie und stratosphärisches Ozon
  • Anthropogene Klimabeeinflussung

Das Buch ist flüssig lesbar, viele Querverweise und hervorgehobene Schlagwörter ermöglichen einen schnellen Überblick. Sehr gut ist die Qualität der Abbildungen.

Sofort Kaufen bei Amazon Deutschland

Autor: Prof. Dr. Christian-D. Schönwiese
Herausgeber ‏ : ‎ utb GmbH; 5. überarb. u. aktual. Aufl. Edition (14. September 2020)
Taschenbuch ‏ : ‎ 492 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3825253872
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3825253875

Einführung in die Allgemeine Klimatologie

Die 9., überarbeitete Auflage des bewährten Studienbuchs bietet dem Leser eine moderne Einführung in die Klimatologie mit den neuesten Entwicklungen der aktuellen Klimaforschung. Folgende Themen werden behandelt: Klima als System Klimaelemente, u.a. Strahlung, Temperatur, Luftdruck, Niederschlag und Wind, Allgemeine Zirkulation der Atmosphäre, Stadt- und Geländeklima, Atmosphärische Gefahren, Klima im Wandel.

Allen, die sich für das Klima unseres Planeten, seinen derzeitigen Wandel und die dabei ablaufenden atmosphärischen Prozesse interessieren, bietet das Buch eine solide Grundlage.
Je besser wir den komplexen Mechanismus unseres Klimas verstehen und je sicherer wir die Eingriffe des Menschen in dieses System beurteilen können, desto größer wird die damit verbundene Verantwortung für unsere Erde, von der globalen bis zur lokalen Skala. Derartige Fragen beschäftigen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik gleichermaßen.

Thematisch einschlägige Studienbücher müssen deshalb unablässig an den aktuellen Wissensstand angepasst werden. In dieser überarbeiteten Neuauflage wurden einige Fehler beseitigt, verschiedene Abschnitte verbessert und mehrere Kapitel und Diagramme durch aktuelle Daten ergänzt. Die Kapitel zu den atmosphärischen Risiken und zum Klimawandel wurden vollständig neu verfasst, da in den vergangenen Jahren viele Befunde hinzu gekommen sind. Knappe Formulierungen an manchen Stellen fordern die Konzentration des Lesers.
Geeignet für die Fächer Geographie und Meteorologie.

Sofort Kaufen bei Amazon Deutschland

Autoren: Wolfgang Weischet und Wilfried Endlicher
Herausgeber ‏ : ‎ Borntraeger 9. überarbeitete Edition (26. Oktober 2018)
Taschenbuch ‏ : ‎ 370 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3443071554
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3443071554

Einführung Theoretische Meteorologie

Der Autor Michael Hantel legt besonderen Wert auf die Vermittlung grundlegender meteorologischer Begriffe, die erfahrungsgemäß im Studium als schwierig und unverständlich empfunden werden.
Sein Buch ist gegliedert in die Abschnitte

  • Strahlung
  • Thermodynamik
  • Hydrodynamik
  •  barotrope Prozesse
  • Grenzschicht
  • barokline Prozesse
  • globale Haushalte.

Wärme, Wind, Wellen, Wasser Mit der Dynamik von Wind und Wellen, mit dem Haushalt von Wärme und Wasser befasst sich die theoretische Meteorologie.
Viele Studierende haben eine Scheu vor dem Fach, weil sie die Mathematik fürchten. Aber jeder, der sich für Meteorologie und Wetter interessiert, weiß im Grunde: ohne Mathematik (und ein bisschen theoretische Physik) geht es nicht. Etliche Formeln muss man sich merken, und man muss mit ihnen arbeiten können. Michael Hantel führt hin zu den eigentlichen Begriffen, die hinter den Formeln stehen. Diese Begriffswelt in neuer Frische darzustellen ist sein Anliegen. Statt Übungsaufgaben bietet der Autor vorgerechnete Abschätzungen, die das Verstehen des Faches erleichtern.  Das Buch bietet ein Gesamtbild der theoretischen Meteorologie auf dem Niveau des Bachelor-Studienganges, und es kann auch als Grundlage für eine vertiefte Beschäftigung mit der Atmosphäre und dem Klima dienen. Auf wenigen physikalischen Grundlagen wird mit mathematischer Präzision und Logik ein Lehrgebäude der Meteorologie errichtet. Der Schwerpunkt liegt eindeutig auf der Mathematik.
Michael Hantel ist emeritierter Professor für Meteorologie an der Universität Wien.

Sofort Kaufen bei Amazon Deutschland

Autor : Michael Hantel
Herausgeber ‏ : ‎ Springer Spektrum; 2013 Edition (14. November 2012)
Taschenbuch ‏ : ‎ 452 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3827430550
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3827430557

Theoretische Meteorologie: Eine Einführung

Das Lehrbuch bietet eine verständliche Einführung in die Grundlagen der Theoretischen Meteorologie. Nach Herleitung der grundlegenden Gesetze aus der Thermodynamik und Dynamik werden diese auf klein- und großräumige Bewegungsvorgänge in der Atmosphäre angewandt. Die aktualisierte 3. Auflage enthält Ergänzungen zu den Themen Schwerewellen, Klimamodellierung, Grenzschicht und Schadstoffausbreitung. Das Buch begleitet eine 2-semestrige Einführungsvorlesung im Meteorologie-Bachelorstudium und richtet sich auch an Studenten der Physik und Ozeanographie. Der gut strukturierte Text und viele Zeichnungen führen jeden interessierten Leser sicher durch den doch recht komplexen Formalismus, den die heutige Wetterkunde zu bieten hat. Was den Etling allerdings auf seinem Gebiet so besonders macht, ist zum einen seine Einzigartigkeit auf dem deutschen Fachliteraturmarkt und zum anderen sein Anspruch, alle Themen ausführlich zu behandeln. Wer die Mathematik nicht scheut, wird begeistert sein. Wer mathematisch weniger talentiert ist, aber die Theorie lernen muss, wird hier gut und verständlich geführt.

Sofort Kaufen bei Amazon Deutschland

Autor : Dieter Ettling
Herausgeber ‏ : ‎ Springer; 3., erw. u. aktualisierte Aufl. 2008 Edition (6. Januar 2010)
Sprache ‏ : ‎ Deutsch
Taschenbuch ‏ : ‎ 388 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3540759786
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3540759782

Wolkenphysik

Wolken

Eine Wolke – was genau ist das eigentlich? Woraus bestehen Wolken, wie entstehen sie und was muss passieren, damit es aus ihnen regnet? Wie können wir Wolken für die Wettervorhersage nutzen? Meteorologe Hans Häckel beantwortet in diesem Naturführer alle wichtigen Fragen rund um unsere Wolken. Er porträtiert über 80 Wolkenbilder wie Cumulus, Cirrus, Cumulonimbus, Stratus und viele mehr, außerdem Regenbögen, Kondensstreifen, Nebensonnen und andere Himmelserscheinungen. Mit über 200 Fotos und Grafiken.
Der Autor hat auch das o.g. “Meteorologie ” geschrieben.

Sofort Kaufen bei Amazon Deutschland

 

Autor: Hans Häckel
Herausgeber ‏ : ‎ Verlag Eugen Ulmer; 3. Edition (4. Oktober 2018)
Taschenbuch ‏ : ‎ 192 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3818602646
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3818602642

Der Wolkensammler: Naturwunder

In diesem wunderschönen Band werden die 25 häufigsten Wolkenformen in illustrierten Einzelporträts vorgestellt, wobei der Nutzer eingeladen ist, aktiv seinen Teil zu tun, die Wolkenformen zu “sammeln”, dies auf speziellen Seiten zu dokumentieren und durch eigene Beobachtungen zu ergänzen. Eine längere Einleitung führt ein in die Geschichte des bewölkten Himmels, zu dem schon immer Menschen staunend aufschauten, Künstler, Dichter und wir anderen auch.
Dies ist eine neue Serie von Büchern, die sich auf dem Coffee Table wie mitten in der Natur gleich gut machen: wunderbar illustrierte Führer, die die Leser sehen lehren, die zum Suchen und Finden anregen, die Schönheit und Gefährdung der Natur beleuchten. Zum Studium nicht unbedingt erforderlich aber neben der strengen Theorie und Beobachtung darf die Schönheit der Natur im Leben nicht zu kurz kommen.

Sofort Kaufen bei Amazon Deutschland

Autor: Simon Elson
Herausgeber ‏ : ‎ Rowohlt Buchverlag; 1. Edition (24. März 2020)
Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 176 Seiten
ISBN-10 ‏ : ‎ 3498001930
ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3498001933

Fazit: Den Buch Angeboten nach zu urteilen ist die Meteorologie ein sehr entwickelte Wissenschaft die in sich wenig brandneue Erkenntnisse bietet. Spannend ist das Zusammenwirken mit anderen Disziplinen und das Verfolgen von langfristigen Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die Umwelt.

hier weiter lesen :

Praktisches Allgemeinwissen Meteorologie Buchempfehlungen

Geräte zur Wetterbeobachtung